Freiheitskämpfer in Waghäusel: Debatte um Straßennamen

2015_04_23_Namen

BNN vom 23. April 2015 zur Gemeinderatssitzung vom 20. April 2015

Bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderats in Waghäusel wurde auch die Namensgebung für die Erschließungsstraßen im neuen Gewerbegebiet Unterspeyerer Feld beraten. Die Verwaltung hatte Namen von Persönlichkeiten der Badischen Revolution vorgeschlagen:

Ich persönlich halte es für wichtig, diesen historischen Persönlichkeiten rund um die Schlacht bei Waghäusel eine passende Gedenkstelle in Waghäusel zu geben, z.B. im Konzept des Schlossgartens der Eremitage Waghäusel, und damit an historischer Stelle. Als Straßennamen in einem Gewerbegebiet halte ich die sehr langen Namen, die zudem kaum jemand auf Anhieb fehlerfrei schreiben kann, jedoch für eher ungeeignet.

2015_04_27_Gedenkblatt-Heimatverein-Kirrlach

Gedenkblatt aus Anlass der Errichtung des Freiheitsdenkmals in Waghäusel zum 150. Jahrestag der Kämpfe von 1849 bei Waghäusel und Wiesental (Bild: Heimatverein Kirrlach)

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gemeinderat, Heimatverein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s