FAZ: Ein Gutachten stellt dem Vorzeigeprojekt Gemeinschaftsschule ein vernichtendes Urteil aus

201_08_19_Himmelfahtskommando

Warum das Projekt der Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg laut einem Gutachten nicht so erfolgreich ist, wie Grün-Rot es gerne glauben machen will (Quelle: http://www.faz.net/-gpg-86s37)

Was gut werden soll, braucht Zeit. Ein gutes Ergebnis kommt nicht von jetzt auf gleich. Viele Dinge müssen reifen, um gut zu werden. Insofern teile ich die aktuelle Meinung der Landes-CDU: „Wir verlangen von der grün-roten Landesregierung, dass sie das ideologisch geprägte Konzept der Gemeinschaftsschule zum Wohle der Kinder und Jugendlichen korrigiert. Eltern und Schulträger wurden bislang getäuscht, indem die offensichtlich bekannten Defizite verheimlicht wurden.“

Bereits 2013 hatte ich mich als Stadtrat in einem Anschreiben an die Realschule Waghäusel wie folgt positioniert: „Als Pädagoge bin ich davon überzeugt, dass es auch sehr gute Konzepte für Gemeinschaftsschulen gibt, die aber auch ausreichend Zeit zur Entwicklung brauchen.“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Presse, Schule abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s