Auch Waghäusel geht das Geld aus

2015_10_16_Geldgehtaus

BNN Ausgabe Nr. 226 – Seite 2 vom 30. September 2015

26 Prozent der Städte in Deutschland mit mehr als 20 000 Einwohnern haben im vergangenen Jahr ihre Leistungen abgebaut, 32 Prozent wollen dies auch in diesem und im nächsten Jahr tun, so die BNN vom 30. September 2015. Auch in Waghäusel sieht es nicht rosig aus. Der Haushalt 2015 wurde mit einer geplanten Rekordverschuldung von rund 10 Millionen Euro verabschiedet, und dies bei grundsätzlich guter Konjunktur und landesweit kräftig sprudelnden Steuereinnahmen.

Vor wenigen Tagen wurden wir erstmals nichtöffentlich über den Vollzug des laufenden Haushalts informiert. Ich teile die Botschaft der BNN: „Den Städten geht das Geld aus – Die Finanzlage vieler Kommunen hat sich deutlich verschlechtert!“

Ich würde mir wünschen, dass sich noch mehr Gemeinderäte bei der kommenden Haushaltsberatung dieser Tatsache stellen. Immer wieder neue Schuldenpläne sind für mich keine Lösung.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gemeinderat abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s