Antrag: Kostenloses WLAN für Waghäusel

Die Bedeutung von Internet und WLAN steigt von Tag zu Tag. Vor 100 Jahren war elektrischer Strom ein Luxus, heute braucht ihn jeder. Genau so sehe ich die Entwicklung des Internets. In wenigen Jahren geht ohne Internet im täglichen Leben gar nichts mehr. Für Gewerbe gilt dies schon heute.

2015_11_07_BNN-Titelseite

Quelle: Titelseite der BNN vom Samstag, den 07. November 2015

Für die Haushaltsberatungen 2016 sind fünf Hotspots beantragt, zwei in Wiesental, zwei in Kirrlach und einer in Waghäusel. Die Kosten dafür sind überschaubar.

Eine mittelfristige Herausforderung wird die Bereitstellung von Breitbandinternet (mind. 50 Mbit/s) für jeden Waghäuseler Haushalt sein. Das dürfte nach meiner persönlichen Schätzung ca. 20 Millionen Euro kosten. Angesichts der zahlreichen kommunalen Herausforderungen sind hier die Gemeinderäte gefragt, wie die bezahlbare Finanzierung dieser Investition erfolgen kann.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gemeinderat abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s