Waghäusel-Kirrlach – der heißeste Ort Deutschlands: 25,6 Grad, Tag und Nacht

In keinem Ort Deutschlands wird es so heiß wie in Waghäusel-Kirrlach. Wie arrangieren sich die Bewohner mit der Dauerhitze? Ein Bademeister, eine Eisverkäuferin, ein Straßenarbeiter und ein Fahrlehrer berichten aus dem badischen Brutkasten.

Drei Tage über vierzig Grad: Der Juli war heiß. Zu heiß. Der Klimawandel lässt grüßen. Im Waghäusel-Kirrlach können sie davon ein Lied singen. Die badische Gemeinde unweit des Rheins ist Deutschlands Hotspot. Seit mehr als drei Jahrzehnten wird dort die höchste Durchschnitts-Temperatur im Sommer gemessen.

Dieser Beitrag wurde unter Wetter abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s