Weihnachtsfrieden à la CDU Waghäusel

Waghäusel | 23.12.2019 | CDU Kreisverband bemüht sich um einvernehmliche Lösung: “Notfalls wird Parteiausschlussverfahren eingeleitet”

Waghäusel – Der CDU Kreisverband Karlsruhe-Land erwartet von sechs Mitgliedern aus Waghäusel, dass sie nach den Vorkommnissen rund um die vergangenen Kommunalwahlen die Konsequenzen ziehen und freiwillig die Partei verlassen. Notfalls werde man Anfang des kommenden Jahres den Parteiausschluss der sechs Mitglieder beantragen.

Diese hatten auf einer konkurrierenden Liste als unabhängige Bewerber kandidiert bzw. die Kandidaturen initiiert und unterstützt. Der CDU Kreisvorstand folgte in seiner letzten Sitzung dem Antrag des örtlichen CDU-Stadtverbands Waghäusel. In ihrem Wahlkampf hatte die Wählervereinigung mehrfach gegen die etablierten Parteien polemisiert.

„Wir tolerieren, wenn in besonderen Einzelfällen CDU-Mitglieder auf anderen Listen kandidieren. Wenn man sich jedoch im Wahlkampf prominent als parteiunabhängige Wählervereinigung präsentiert und den örtlichen Parteien wider besseren Wissens Abhängigkeiten gegenüber übergeordneten Verbänden unterstellt, dann ist ein Parteiaustritt ein logischer und glaubwürdiger Schritt“, so CDU-Kreisvorsitzender Daniel Caspary nach der Sitzung des CDU-Kreisvorstands.

Waghäusels CDU-Vorsitzende Ursel Scheurer zeigte sich nach der Entscheidung erleichtert: „Wer Kandidaten auf den Listen der etablierten Parteien diskreditiert, sollte nicht andererseits in diesen Parteien auf übergeordneten Ebenen mitentscheiden wollen. Daher wäre ein freiwilliger Austritt die logische Konsequenz.“

Pressesprecher der CDU Karlsruhe-Land

Dieser Beitrag wurde unter Gemeinderat abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s